events

Podiumsdiskussion „Retail Trading in Deutschland - Quo Vadis?“

Michael Maag studierte Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Wirtschaftsinformatik und Unternehmensführung und schloss sein Studium 1992 als Diplom-Kaufmann ab. Daran anschließend begann er seine Karriere bei der damaligen DG BANK mit Aufgaben im Rahmen der Datenmodellierung und dem Aufbau von Planungs- und Steuerungssystemen. In den Jahren 1995 bis 1996 analysierte er als Leiter des Stabes Handelsadministration Geschäftsmodelle und Rationalisierungspotenziale im Wertpapier-Backoffice. Dabei entwickelte er den Blue Print zur Gründung einer Transaktionsbank für den Genossenschafts-Sektor und Privatbanken.

Ab 1997 war er der Projektleiter zum Aufbau der bws bank AG. In dieser leitete Herr Maag ab 1998 die Unternehmenssteuerung und spezialisierte sich im Laufe der Zeit auf Finanzen & Controlling. Neben dieser Führungsposition hat er als Projektleiter eines Merger-Projektes, 2003 zur Gründung der dwpbank AG beigetragen. Seit Mitte des Jahres 2006 hat er auch eine Geschäftsführerfunktion der dwpbank Ungarn inne.