events

Workshop Cluster 2: „IT-Architekturen zur Unterstützung flexibler E-Finance-Prozesse“

Nicolas Repp, E-Finance Lab
Service-orientierte Architekturen in der deutschen Bankenindustrie - Ergebnisse einer Studie

Wesentlich für den Erfolg von Banken sind Innovation und Flexibilität, um neue Maßstäbe im Markt zu setzen oder auf Marktbedürfnisse schnell reagieren zu können. Sowohl Geschäftprozesse als auch die Informationstechnologie müssen hier ihren Beitrag leisten. Seit einiger Zeit ist in diesem Zusammenhang das Thema Service-Orientierte Architekturen (SOA) in aller Munde. Es verspricht in diesem klassischen Spannungsfeld zwischen Geschäft und IT Antworten zu geben. Vor diesem Hintergrund stellt sich die Frage: Ist SOA nur ein weiteres Schlagwort der IT-Industrie oder ein zukunftsweisendes Konzept, welches Banken nachhaltig in ihrer Entwicklung unterstützen kann?
Der Vortrag stellt die Ergebnisse einer Studie über die momentane Verbreitung von SOA in der deutschen Bankenindustrie vor. Der Schwerpunkt liegt dabei auf einer Bestandsaufnahme von SOA-Projekten im Bankenbereich und der Analyse von Chancen und Risiken einer SOA-Einführung in Banken.


Dr. Markus Böhm, PricewaterhouseCoopers AG WPG
Mit IT-Governance zur IT-Compliance- Das Vorgehen in der Praxis

IT-Governance und IT-Compliance sind zwei zentrale Begriffe, wenn es um die Beschreibung der Aufgaben heutiger CIOs aber auch um die Verantwortung der Unternehmensleitung für die IT geht.
Der Vortrag spannt den Bogen zwischen beiden Begriffen und zeigt, wie aus Sicht einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft die beiden Themen in Beziehung stehen. Bezüge zur Corporate Compliance werden ebenso hergestellt wie eine Bewertung von einschlägig bekannten Frameworks wie zum Beispiel COBIT. Über die systematische Herstellung der IT-Compliance hinaus wird gezeigt, welche Chancen sich aus einem regelkonformen IT-Betrieb ergeben, wie diese zu nutzen sind und welchen Beitrag IT-Governance hier leisten kann.


Dr. Uwe Meyer, Deutsche Bank AG
BPM and SOA Implementation for Banking Industrialization - A Case Study

In recent years, it became quite important for the financial sector to react quickly and flexibly to the changing environment and to adapt their business processes as required. A Service-Oriented Architecture (SOA) is an architecture blueprint which facilitates the integration of internal legacy systems and the coupling of external business partners in order to realize flexible business processes.
The talk discusses the challenges of an implementation of a Service-Oriented Architecture for a bank in general and why SOA became an important topic for the Deutsche Bank AG. Furthermore, a case study on a project using BPM and SOA for implementation for banking industrialization will be presented.