research topics

Status Quo im Retailbanking 2009

Im Rahmen dieses Reports wurden auf der Basis von über 20.000 Interviews eine Auswertung des Vertriebserfolgs der wesentlichen deutschen Retailbanken vorgenommen, sowie deren Kundenbasis näher analysiert.

Im Kern zeigt sich, dass die Marktanteile weitgehend stabil geblieben sind. Ein allgemeiner Trend, z.B. zu Direktbanken, lässt sich  nicht mehr verzeichnen. Nur einzelne Institute konnten hinzugewinnen. Die Cross-Selling Rate, insbesondere für Sparkonten bei schon bestehender Giro-/Gehaltsverbindung ist weiter gestiegen, hier zeichnen sich jedoch ebenfalls nur einzelne Anbieter durch hohe Zuwachsraten aus.

Als Sonderthemen wurden in diesem Jahr die Themen Zweitbankverbindungen und Interesse und Nutzung von Geldanlagemöglichkeiten 2007 - 2009 in den Blick genommen.


Management Summary [PDF Download]


Für den Bezug der vollständigen Studie und weitere Fragen steht Ihnen Anita Mosch gerne zur Verfügung.